Meldungen

24.04.2003, von Patrick Kröner

Kanal umpumpen in Zweibrücken

Technische Hilfe bei Kanaluntersuchungen

Bild: Patrick Kröner

Gleich drei Mal mussten Einsatzkräfte des THW in Zweibrücken in den vergangenen Wochen ausrücken, um einer Firma für Kanaluntersuchungen technische Hilfe zu leisten. Es galt, Abwasser aus einem Kanal umzupumpen, damit dieser mit einer Spezialkamera kontrolliert werden konnte. Um den reibungslosen Ablauf der Untersuchung in allen drei Fällen zu gewährleisten, musste der Kanal von den Abwasserspezialisten zunächst abgedichtet werden. Anschließend wurde das Wasser mit einer Hanniball-Pumpe über eine Distanz von 300 Metern umgeleitet. Eingesetzte Fahrzeuge und Material

  • MTW
  • GKW I
  • Kipper
  • Hanniball-Pumpe
  • 300 m Schlauch NW 150
  • Verkehrssicherungssatz      

  • Bild: Patrick Kröner

  • Bild: Patrick Kröner

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Archiv

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: