Meldungen

Zweibrücken, 22.12.2020, von jw

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu!

Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele." Das Motto von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist auch nach mehr als 150 Jahren noch aktuell und bildet die Grundlage für das ehrenamtliche Engagement und den mannschaftlichen Zusammenhalt innerhalb des THW.

Liebe Helferinnen und Helfer,  

liebe Freunde,

 

ein facettenreiches Jahr 2020 neigt sich allmählich dem Ende zu.

Wir möchten diese Gelegenheit zum Anlass nehmen, um der gesamten Helferschaft recht herzlich für die geleisteten Dienste und die Einsatzbereitschaft im zurückliegenden Jahr zu danken.

Einen besonderen Dank richten wir ebenfalls an die Familien und Arbeitgeber unserer Helferinnen und Helfer. Nur durch das Verständnis und die Unterstützung für deren Ehrenamt, lässt sich die Mitwirkung im THW dauerhaft realisieren.

Das Jahr 2020 stand auch beim Ortsverband Zweibrücken ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Bereits im Frühjahr als es galt, ein ehemaliges Krankenhaus für die Behandlung erkrankter zu reaktivieren, befanden sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer über mehrere Wochen im Einsatz. Über das gesamte Jahr hinweg wurde von den Ehrenamtlichen ein besonderes Maß an Flexibilität abverlangt. So musste immer wieder, mit Hinblick auf das Infektionsgeschehen, kurzfristig geplant werden.

Immer dann, wenn es das Infektionsgeschehen zuließ, wurden die Helfer ausgebildet und für kommende Aufgaben gerüstet. Hierbei wurde das Dienstgeschehen auf ein Mindestmaß begrenzt, sodass die Einsatzbereitschaft zu allen Zeiten sichergestellt werden konnte. Bei allen Entscheidungen konnte auf das Verständnis und den Rückhalt der gesamten Mannschaft gebaut werden.

Lassen Sie uns die Weihnachtsfeiertage und die Tage zwischen den Jahren nutzen, um inne zu halten. Wir wünschen Ihnen allen besinnliche Festtage, Gesundheit und einen guten Start in das Jahr 2021.

 

Für den Ortsverband Zweibrücken

Christian Segelke       Dominic Peterson


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Archiv

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: